Sonntag, 23. August 2009

Gespräche mit der Polizei

(Mail von Diana)

Hallo Ihr Lieben!

... Heute wurde ich übrigens von zwei Polizisten angesprochen, als ich wieder die Straßen beschrieben habe (beim Frauenmarathon). Erst waren sie ziemlich ernst und ich hab immer gesagt, dass ich ganz alleine bin und nicht für eine Organisation arbeite. Marion und Steffi kamen dann dazu, weil sie mir helfen wollten. Als wir dann zu dritt im gleichen T-shirt mit dem Aufdruck "wähl gut wähl boes" vor ihnen standen, wurde doch irgendwie auffällig, dass wir zu einer Organisation gehörten. ;-)
Aber nach einer Weile kamen wir -vor allem durch Marions deeskalierende Gesprächsführung- in ein nettes Gespräch. Über das Grundeinkommen natürlich. :-)
Aber das schönste war, dass ich das Gefühl hatte, dass wir sie echt zum Denken angeregt haben. Der eine fand die Idee des BGE überhaupt recht gut. Der andere hatte leider ein sehr negatives Menschenbild. Aber ich glaube die Frage von Steffi, was er denn als Kind immer werden wollte (er hat uns nämlich verraten, dass er nicht so gerne Polizist sei) hat doch in ihm etwas berührt. ... So ist alles gut ausgegangen. Ich durfte dann sogar noch weiter schreiben! :-)
Und in der "Quatschboxx" vom ZDF waren wir heute auch wieder! Die Chance ist hoch, dass wir in die Sendung kommen. (ZDF 22.15, Di)

Alles Gute, Eure Diana

Keine Kommentare:

Kommentar posten